SPORT


Ronaldo zeigt seine Villa

A+ A

Baku, 23. Dezember, AZERTAC

Das Jahreseinkommen von Cristiano Ronaldo wird auf über 70 Millionen Euro geschätzt. Da ist es logisch, dass der Weltfußballer privat wie ein König lebt. Erst vor ein paar Wochen wurde bekannt, dass sich der Portugiese einen Privatflieger zugelegt hat. Jetzt, kurz vor dem Weihnachtsfest, hat er über seinen Twitterkanal einen Rundgang durch sein Haus in Madrid gepostet.

Wie AZERTAC unter Berufung auf die Sportzeitung "Marca” mitteilt, empfängt an der dunklen Eingangstür, auf der seine Initialen CR nicht zu übersehen sind, der Superstar der Königlichen das Kamerateam. Vorbei an Designermöbeln und großzügigen Räumen zeigt Ronaldo erst sein Schlafzimmer, in dem er 50 Prozent des Tages verbringt. Schlafen ist für Profisportler ein wichtiger Bestandteil der Regeneration, so der 30-Jährige.

Anschließend führt der Rundgang vorbei am Riesen-Flachbildfernseher und einigen Ronaldo-Portraits im Wohnzimmer weiter ins Esszimmer. Zu guter Letzt präsentiert der ehemalige United-Profi den Außenbereich. Neben einem großzügigen Pool gibt es auch noch einen Fußballplatz.

Zwischendurch versucht sich Ronaldo auch als Komiker. Ein Mini-Dalmatiner-Hündchen aus Porzellan hat es ihm besonders angetan. „Weil der immer still ist“, erklärt Portugals Nationalspieler.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind