POLITIK


Russischer Premierminister beendet seinen Staatsbesuch in Aserbaidschan

A+ A

Baku, 8. April, AZERTAC

Am Freitag, 8. April hat der russische Premierminister Dmitri Medwedew seinen Staatsbesuch in Aserbaidschan beendet, teilt die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

Im Internationalen Heydar Aliyev-Flughafen, wo die Staatsflaggen der beiden Länder wehten, wurde zu Ehren des russischen Premierministers Ehrengarde gehalten.

Der russische Ministerpräsident wurde am Flughafen von seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Artur Rasizade und anderen Beamten begleitet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind