KULTUR


Sängerin Elnara Khalilova präsentiert ihr neues Lied gewidmet dem Andenken von Märtyrern VIDEO

A+ A

Baku, 19. Januar, AZERTAG

Anlässlich des 25. Jahrestages der blutigen Januarereignisse hat die Sängerin Elnara Khalilova ihr neues Lied präsentiert.

Die neue Komposition heißt „Aman“ (Gnade) und ist dem Andenken von Märtyrern gewidmet worden, sagte sie in ihrem Interview für Nachrichtenagentur AzertAg.

Sie sagte: „Wir dürfen nicht, wir haben kein Recht diese verhängnisvolle, ungeheuere Nacht zu vergessen. Es sind 25 Jahre seit diesem Blutbad in Baku her. Das macht heute uns so viel Kummer, wann unsere armenisch besetzten Gebiete endlich befeit werden. Wir erwarten mit Ungeduld diesen Tag. Es ist unsere Pflicht, an die Öffentlichkeit den Geist des Patriotismus zu vermitteln. Natürlich mit unseren Songs, Stimmen und Worten. Ich denke, dass das mein ideologischer Krieg ist. ich kann auch zu den Waffen greifen, falls es nötig wäre. Gott sei den Seelen von alle unseren Märtyrern gnädig!"

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind