WELT


Selbstmordanschlag in Afghanistan

A+ A

Baku, 21. Mai, AZERTAC

In der afghanischen Stadt Perwan, im Norden des Landes ist ein Anschlag auf einen NATO-Konvoi verübt worden, gibt AZERTAC unter Berufung auf die türkischen Massenmedien bekannt. Der Ort des Anschlags wurde von NATO-Kräften abgeriegelt. Es liegen keine Angaben darüber vor, ob bei dem Anschlag jemand getötet oder verletzt wurde.

Der Anschlag wurde von der NATO in Afghanistan bestätigt. NATO-Kräfte seien bei dem Attentat nicht zu Schaden gekommen.

Der Anschlag wurde in der Nähe des größten Stützpunkts Bagram der NATO und der USA verübt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind