POLITIK


Sitzung der Zentralen Wahlkommission stattgefunden

A+ A

Baku, den 13. Oktober (AZERTAG). Am13. Oktober fand unter dem Vorsitz von Mazahir Panahov die ordentliche Sitzung der Zentralen Wahlkommission statt.

Wie von der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Sekretariats der Zentralen Wahlkommission AZERTAG berichtet wurde, genehmigte man zuerst das Protokoll der am 7. Oktober 2013 stattgefundenen Sitzung der Kommission.

Dann wurden bei der Zentralen Wahlkommission eingegangene Beschwerden behandelt. Es stellte sich heraus, dass alle Anhänge, die den Beschwerden beigefügt sind, Xerokopien sind. Da Xerokopien als kein juristisches Dokument oder Rechtsquellen für die Untersuchung gilt, wurde der Beschwerde nicht abgeholfen. Anzumerken ist, dass eine von Beschwerden vom Bevollmächtigten des Kandidaten der Initiativgruppe von Wählern des „Nationalen Rates der Demokratischen Kräfte“ Jamil Hasanli einleget worden war.

Es wurde beschlossen, die weitere Beschwerde für die Untersuchung an die Kommission des jeweiligen Wahlkreises zu senden.

In der ZWK wurden auch aktuelle Themen behandelt.

Bei der Sitzung waren ebenfalls Vertreter der internationalen Organisationen und Massenmedien anwesend.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind