WELT


St. Petersburg: UN- Generalsekretär Guterres warnt vor einer polarisierten Welt

Baku, 1. Juni, AZERTAC

UN-Generalsekretär Antonio Guterres hat gesagt, die Welt habe sich polarisiert, allerdings helfe das nicht die Probleme zu lösen.

Guterres hielt beim Internationalen Wirtschaftsforum in St. Petersburg eine Rede und erinnerte dabei, dass sich vor dem Ersten Weltkrieg die Welt stark polarisiert hatte. Wegen des Mangels eines mehrparteiischen Verwaltungssystems sei der Erste Weltkrieg ausgebrochen.

Der UN-Generalsekretär warnte vor gleichen Fehlern in Themen der Wirtschaft und der Sicherheit. Die UN müsse mit einigen Reformen viel effektiver werden. In Folge dieser Reformen müsse der Anti-Terrorkampf der Länder verstärkt unterstützt werden, so Guterres.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind