WIRTSCHAFT


Staatlicher Erdölfons nimmt Währungsverkauf wieder auf

A+ A

Baku, 14. Januar, AZERTAC

Der staatliche Erdölfonds der Republik Aserbaidschan hat den Währungsverkauf im laufenden Jahr wieder aufgenommen.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Fonds berichtet, fand mit neuem Mechanismus- an regelmäßigen Auktionen der Zentralbank die erste Versteigerung statt. In Höhe von 200 Mio. US-Dollar sind versteigert und an 32 Bänken verkauft.

Im Laufe des Jahres wird der Währungsverkauf vom staatlichen Erdölfonds fortgesetzt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind