WIRTSCHAFT


Tadschikistan ist am Ausbau von Wirtschaftsbeziehungen mit Aserbaidschan interessiert

A+ A

Baku, den 4. April (AZERTAG). Minister für Wirtschaft und Industrie von Aserbaidschan, Schahin Mustafayev, hat sich mit dem zu Besuch in unserem Land weilenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Tadschikistan, Sirojiddin Aslov, getroffen. 

Wie vom Pressedienst des Ministeriums AZERTAG berichtet wurde, wiesen die Seiten auf dem Treffen auf die Bedeutung der gegenseitigen Besuche von Staatschefs in Hinsicht auf die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Tadschikistan in politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Bereichen hin. Darüber hinaus wurde die erfolgreiche Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf verschiedenen Gebieten betont.

Der Außenminister Tadschikistans sagte während des Treffens, dass es die Expansion von Handels-und Wirtschaftsbeziehungen für beide Länder vorteilhaft sein würde. Der Gast erklärte zudem, sein Land sei am Ausbau von Wirtschaftsbeziehungen mit Aserbaidschan interessiert.

Im Laufe des Gesprächs wurden die Möglichkeiten der Zusammenarbeit in den Bereichen Investitionen, sowie andere Fragen von gemeinsamem Interesse diskutiert.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind