WELT


Terror in Somalia: Mindestens 22 Tote bei Anschlag

A+ A

Baku, 27. Februar, AZERTAC

Bei einem Terroranschlag auf ein Hotel in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 22 Menschen getötet worden. Das Hotel ist bei Diplomaten und Geschäftsleuten beliebt. Als am Abend zwei schwere Autobomben explodierten, wurden mehr als 30 Menschen verletzt. Nach Angaben der Sicherheitsbehörden befänden sich unter den Toten mindestens fünf Angreifer und sechs Sicherheitskräfte. Gestern hatten Behörden von 20 Toten gesprochen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind