SPORT


Tickets für Formel-1-Europa-Grand-Prix in Baku aus 40 Ländern gekauft

Baku, 14. Februar, AZERTAC

Am 25. Juni 2017 wird der Große Preis von Europa ausgetragen. Zum zweiten Mal gastiert die Formel 1 hierfür in der Hauptstadt von Aserbaidschan – in Baku. Für die Teams dürfte der wechselhafte Kurs eine spannende Standortbestimmung werden.

Baku ist ein Stadtkurs. Auch, wenn er anders als Monaco nicht extrem eng ist, so gibt es dennoch weniger Auslaufzonen. Fehler werden schneller bestraft. Das Layout der Strecke ist zudem sehr abwechslungsreich. Motoren, Bremsen und Reifen werden stark gefordert. So gibt es Strand beispielsweise eine Passage, in der 2,2 Kilometer Vollgas gegeben werden muss. Direkt im Anschluss müssen die Piloten ihr Fahrzeug jedoch stark verzögern.

Im Rahmen einer Marketingaktion werden die Tickets für den Formel 1 Grand Prix von Europa in Baku 2017 in den letzten zwei Monaten zu ermäßigten und günstigen Preisen verkauft. Die Nachfrage nach den Tickets sei in diesem Jahr gigantisch. Die Tickets sind aus 40 Ländern gekauft. 60 Prozent der Tickets sind aus dem Ausland und 40 Prozent aus Aserbaidschan gekauft. Die meisten Tickets für den Großen Preis von Europa wurden aus Russland, Großbritannien, Ukraine, Deutschland, den Niederlanden, Georgien, Kasachstan, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten gekauft. Das heißt, dass diese obenerwähnten Länder etwa 80 Prozent der für Ausland bestimmten Tickets bereits gekauft haben.

Wie AZERTAC berichtete, erklärte das Leiter der Handelsabteilung der Operationsgesellschaft “Baku City Circuit“, Bulent Ozerdim, in einem Interview mit Journalisten.

Ihm zufolge werden es im Rahmen des Rennens 2017 innerhalb von drei Tagen große Konzerte geben. Neben den Konzerten sind zugleich unterschiedliche Unterhaltungen und Veranstaltungen vorgesehen, fügte er hinzu.

Mit dem Ticketverkauf startet seit dem heutigen Tag eine neue Februar-Marketing-Kampagne. Derjenige, der in dieser Aktion ein Ticket kauft, wird ihm das zweite in dieser Kampagne zu dem halben Preis angeboten.

Das Geschenkpaket enthält vier Übernachtungen im Doppelzimmer in einem Vier-Sterne-Hotel, zusätzlich ein kostenloses Ticket und Abendessen in einem Restaurant in Baku, so Bulent Ozerdim.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind