POLITIK


Treffen der First Lady von Aserbaidschan mit einer Delegation um den FAO-Generaldirektor
Der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva wurde der Titel einer wohlwollenden FAO-Botschafterin verliehen

A+ A

Baku, 25. Mai, AZERTAC

Am 25. Mai hat die First Lady von Aserbaidschan, Präsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Mehriban Aliyeva mit einer Delegation um den Generaldirektor der UN-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) José Graziano da Silva getroffen.

AZERTAC zufolge sagte die First Lady beim Treffen, dass zwischen Aserbaidschan und der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation Vereinten Nationen eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit hergestellt ist und dieser Besuch zu weiterem Ausbau der Beziehungen beitragen wird. Die Heydar Aliyev Stiftung richtet in ihren Aktivitäten ein besonderes Augenmerk auf den humanitären Bereich und ihn für eine Priorität hält, sagte Mehriban Aliyeva. Sie sprach auch von der Möglichkeit für die Durchführung von gemeinsamen Projekten. In Aserbaidschan legt man einen besonderen Wert auf die Ernährungssicherheit und im Lande eine Reihe von Programmen in diesem Bereich implementiert wird, fügte First Lady hinzu. Sie betonte, dass die Erfahrungen von der FAO von Nutzen sein können.

FAO-Generaldirektor José Graziano da Silva sagte seinerseits, dass er bereits das zweite Mal zu Besuch in Aserbaidschan ist. Wir waren Zeuge großer Änderungen in der Hauptstadt. Der Gast sagte, dass die von ihm geleitete Organisation den Hunger in der Welt bekämpft und es sich ein Ziel setzt, die Effizienz in den Bereichen der Ernährungssicherheit, Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei zu steigern, ein gesundes Nahrungsmittelsystem zu schaffen. Und die Tätigkeit der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva trägt zur Erreichung dieser Ziele bei, sagte er.

Jose Graziano da Silva sagte, dass der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva der Titel einer wohlwollenden FAO-Botschafterin verliehen wurde. Er überreichte Mehriban Aliyeva das Diplom und sagte, dass Leyla Aliyeva zum FAO- Hauptsitz in Rom eingeladen worden ist.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind