POLITIK


Treffen des Premierministers von Aserbaidschan mit dem Chef des Generalstabs der Türkischen Streitkräfte

A+ A

Baku, 7. Oktober, AZERTAC

Premierminister von Aserbaidschan Artur Rasizade hat sich mit einer Delegation unter der Leitung des zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Generalstabschefs der Türkischen Streitkräfte, Armeegenerals, Hulusi Akar, getroffen.

Wie AZERTAC unter Berufung auf den Pressedienst des Ministerkabinetts mitteilt, wies Premierminister Artur Rasizade darauf hin, dass die Aserbaidschan-Türkei Beziehungen in allen Bereichen auf hohem Niveau sind. Er betonte, dass es zwischen beiden Ländern eine enge Zusammenarbeit im politischen, wirtschaftlichen, kulturellen sowie militärischen Bereich gibt.

Im Laufe des Gesprächs berührten die Seiten den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und betonten noch einmal, dass der Konflikt nur auf Grundl des Völkerrechts und im Rahmen der territorialen Integrität und Unverletzlichkeit der Grenzen von Aserbaidschan gelöst werden kann.

Chef des Generalstabs der türkischen Streitkräfte, Hulusi Akar, sprach dem Premierminister seine Dankbarkeit für einen herzlichen Empfang aus und erinnerte mit Befriedigung daran, dass sich die Türkei und Aserbaidschan in der internationalen Arena einander immer unterstützt haben.

Beim Treffen tauschten die Seiten sich auch über regionale und internationale Sicherheit, die Aufrechterhaltung der Stabilität in der Region und andere Fragen aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind