POLITIK


Treffen von Premierminister Aserbaidschans mit Chef der Hauptverwaltung für Grenzschutz von Justizministerium der Mongolei

A+ A

Baku, 13. August, AZERTAC

Premierminister Aserbaidschans Artur Rasizade hat sich am Mittwoch, dem 13. August mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Chef der Hauptverwaltung für Grenzschutz des Justizministeriums von der Mongolei, Generalmajor Sharkhuu Lkhachinjav getroffen.

Nach Angaben des Pressedienstes des Ministerkabinetts wiesen die beiden Seiten auf die Wichtigkeit der Wiederbelebung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und der Mongolei in der Gegenwart und des weiteren Ausbaus der Zusammenarbeit zwischen den Grenzschutzbehörden der beiden Länder hin.

Im Laufe Gesprächs tauschten die Seiten ihre Ansichten über die Aussichten für die Zusammenarbeit im Bereich der Grenzkontrolle- und Sicherheit, die Beziehungen im Rahmen internationaler Organisationen und andere Fragen aus. Es wurde festgestellt, dass angesichts der reichen Erfahrungen im modernen Lehr-und Ausbildungssystem des Aserbaidschanischen Staatlichen Grenzschutzdienstes eine berufliche Ausbildung von mongolischen Jugendlichen in dieser Bildungsanstalt von Nutzen sein wird.

Beim Treffen war ebenfalls Befehlshaber von Grenztruppen, Generaloberst Elchin Guliyev anwesend.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind