POLITIK


Treffen von Premierminister Aserbaidschans mit Parlamentssprecherin von Serbien

A+ A

Baku, 11. Dezember, AZERTAG

Am Donnerstag, dem 11. Dezember traf sich der Premierminister Aserbaidschans, Artur Rasizade, mit einer Delegation um die Vorsitzende der Nationalversammlung der Republik Serbien, Maja Gojković, teilt die Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

Beim Treffen unterstrich Artur Rasizade das hohe Niveau der aserbaidschanisch-serbischen Beziehungen und betonte die rasante wirtschaftliche Entwicklung Aserbaidschans. Der Ministerpräsident wies auf den weiteren Ausbau der bilateralen Beziehungen auf regionaler Ebene hin.

A.Rasizade informierte die serbische Delegation ausführlich über den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt und sagte, dass Aserbaidschan für eine friedliche Lösung des Problems ist.

Frau Maja Gojković äußerte sich zufrieden über die Verhandlungen, die während des Besuchs in Baku durchgeführt sind. Sie setzte ihre Zuversicht auf den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Serbien.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind