WIRTSCHAFT


Trilaterales Gipfeltreffen der Präsidenten von Aserbaidschan, Russland und dem Iran wird die Entwicklung Wirtschaftsbeziehungen positiv beeinflussen

A+ A

Baku, 8. August, AZERTAC

Am 8. August hat sich Minister für Wirtschaft von Aserbaidschan Schahin Mustafayev mit dem Minister für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation Alexei Uljukajew getroffen, teilt AZERTAC mit.

Beim Treffen zeigten sich die Minister zufrieden über hohen Stand der aserbaidschanisch-russischen Beziehungen und gingen davon aus, dass sie den Charakter von strategischer Partnerschaft haben. Die Seiten wiesen darauf hin, dass die gegenseitigen Besuche und Gespräche von Staatsoberhäuptern der beiden Länder im Hinsicht auf den Ausbau der Zusammenarbeit sehr große Bedeutung haben. Es wurde festgestellt, dass das heute in Baku zu stattfindende trilaterale Gipfeltreffen der Präsidenten von Aserbaidschan, Russland und dem Iran die Entwicklung der wirtschaftlichen Beziehungen positiv beeinflussen wird.

Die Minister führten einen Gedankenaustausch über die Perspektiven der bestehenden Zusammenarbeit und Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind