POLITIK


Tschechischer Außenminister ist zu offiziellem Besuch in Aserbaidschan eingetroffen

Baku, den 2. Juni (AZERTAG). Der tschechische Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Lubomír Zaorálek, ist zu einem offiziellen Besuch in Aserbaidschan eingetroffen.

Unter Berufung auf den Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten berichtet AZERTAG, dass der Besuch bis zum 4. Juni dauern wird. Im Rahmen des Besuches werden das Treffen von Lubomír Zaorálek mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Elmar Mammadyarov sowie eine gemeinsame Pressekonferenz erwartet.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind