WELT


Türkei: Viele Tote bei Verkehrsunfall

Baku, 13. Mai, AZERTAC

In Muğla sind bei einem Verkehrsunfall 23 Menschen ums Leben gekommen. Ein Kleinbus fuhr zu schnell in eine Kurve, überschlug sich und wurde in den Straßengraben geschleudert. Die Unglücksstelle befindet sich am Sakar Pass an der Landstraße zwischen Muğla und Marmaris.

Mehrere Verletzte, einige davon schwer, wurden zur medizinischen Behandlung in nahgelegene Krankenhäuser gebracht.

Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan, der zu offiziellen Kontakten in China weilt, veröffentlichte eine Botschaft und bedauerte den Tod von mehreren Bürgern. Außerdem der Staatspräsident den verletzten Menschen baldige Genesung. Außerdem sei er fest davon überzeugt, dass die zuständigen Behörden nötige Maßnahmen treffen werden, damit solche Schmerzen nicht wieder erlebt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind