POLITIK


Türkische Beobachter: In Aserbaidschan sind moderne, kulturelle und demokratische Wahlen abgehalten worden

A+ A

Baku, 2. November, AZERTAC

Am 2. November hat die Mission des öffentliche Vereins für strategische und soziale Forschungen der Gruppe Marmara der Türkei hat eine Pressekonferenz gewidmet den Wahlergebnissen abgehalten.

AZERTAC zufolge teilte der Vorsitzende des Vereins, Akkan Suver, mit, dass bei den Parlamentswahlen in Aserbaidschan die Mission ihre Beobachtungen in den Städten Baku und Sumgayit durchgeführt hat. Er betonte, dass in Aserbaidschan moderne, kulturelle und demokratische Wahlen abgehalten wurden. Diese Wahlen können für westliche Welt als Vorbild hingestellt werden.

Akkan Suver betonte das hohe Niveau der Disziplin bei den Wahlen.

A. Suver erklärte, dass Aserbaidschan für die letzten Jahre sehre große Fortschritte machte.

Ihm zufolge ist der Druck von einigen internationalen Kreisen gegen Aserbaidschan unbegründet.

Die Mitglieder der Beobachtermission bezeichneten die Ergebnisse der parlamentarischen Wahlen als Sieg des aserbaidschanischen Volkes.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind