POLITIK


Türkische Diaspora in den USA ruft zur Anerkennung von Kriegsverbrechen in Chodschali und Srebrenica auf

A+ A

Baku, den 12. Juli (AZERTAG). Die Vereinigung der türkischen Diaspora in den USA Pax Turcica ruft auf, sich der Aktion für die Anerkennung von Kriegsverbrechen in Chodschali und Srebrenica anzuschließen.

AZERTAG zufolge wird im Aufruf betont, dass in letzten 18 Jahren die internationale Gesellschaft im Juli der Opfer des Völkermordes in Srebrenica gedenkt.

„Während die Kriegsverbrechen auf dem Balkan breite internationale Reaktion hervorriefen, stand der andere Völkermord in Osteuropa Anfang 1990 im Schatten. Aserbaidschanische Stadt Chodschali, wo früher bis 7 Tausend Aserbaidschaner lebten, war im Februar 1992 von Armeniern völlig zerstört worden.

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watsch erkannte die tragischen Ereignisse in Chodschali als infolge des armenisch-aserbaidschanischen Berg Karabach-Konfliktes begangene größte Missetat an.

Um sich an die Aktion anzuschließen, klicken Sie auf den unten stehenden Link: http://capwiz.com/paxturcica/issues/alert/?alertid=61557241

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind