WELT


UNO: Budget für die 16 weltweiten Friedensmissionen wird um 600 Millionen Dollar gekürzt

Baku, 1. Juli, AZERTAC

Der Etat der Uno-Blauhelme wird im kommenden Jahr kleiner ausfallen. Die Vereinten Nationen haben das Budget um 600 Millionen Dollar reduziert. Die Uno-Vollversammlung stimmte am Freitag in New York einem Haushalt von 6,8 Milliarden Dollar ab Juli dieses Jahres bis Juni 2018 zu. In den kommenden Monaten will sie voraussichtlich weitere 500 Millionen Dollar freigeben. Damit fällt das Gesamtbudget von 7,9 auf etwa 7,3 Milliarden Dollar.

Vor allem die USA als größter Beitragszahler bestanden auf Kürzungen. US-Botschafterin Nikki Haley kündigte an, dies sei "erst der Anfang". Die Vereinigten Staaten wollten den Etat zunächst sogar um eine Milliarde Dollar kürzen.

Uno-Generalsekretär António Guterres wollte das Budget für die Friedensmissionen hingegen eigentlich erhöhen - von 7,9 Milliarden auf knapp acht Milliarden Dollar. Ein Uno-Sprecher kündigte an, trotz der deutlichen Kürzungen würden die Vereinten Nationen alles unternehmen, damit die Blauhelme ihre Aufgaben erfüllen könnten.

Blauhelm-Missionen in Haiti, Kongo und Darfur am schwersten betroffen - Der Wert dieser Friedensmissionen sei nicht zu unterschätzen, betonte der Sprecher. Sie seien nach wie vor das "kostengünstigste Instrument" der internationalen Staatengemeinschaft, "um Konflikte zu verhindern und die Bedingungen für einen anhaltenden Frieden zu fördern".

Von den Streichungen am schwersten betroffen sind die Blauhelm-Missionen in Haiti, in der Demokratischen Republik Kongo und in Darfur im Sudan - letztere sind gleichzeitig die kostspieligsten der 16 weltweiten Friedensmissionen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind