WELT


USA verkaufen Kampfflugzeuge an Nigeria

Baku, 4. August, AZERTAC

Wie die Nachrichtenagentur AZERTAC unter Berufung auf ausländische Medien bekannt gibt, hat die Trump-Administration das Abkommen über die Lieferung von 12 A-29 Super Tucano Kampfjets an Nigeria angenommen.

Auch werde die Bildung in Nigeria unterstützt.

Dies meldete die nigerianische Nachrichtenagentur NAN. Nigeria werde neben den Flugzeugen im Werte von 593 Millionen Dollar auch Waffen und Munition erhalten.

Der frühere US-Präsident Barack Obama hatte den Verkauf dieser Kampfflugzeuge an Nigeria verweigert, mit der Begründung, die nigerianische Armee begehe Menschenrechtsverletzungen. Die Kampfflugzeuge sollen im Kampf gegen die Terrororganisation Boko Haram eingesetzt werden.

Die A-29 Tucano Kampfflugzeuge werden in Ghana, Angola, Burkina Faso und Mauretanien benutzt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind