WIRTSCHAFT


Ungarn legt großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Aserbaidschan

A+ A

Baku, 21. Januar, AZERTAG

Aserbaidschans Minister für Wirtschaft und Industrie, Schahin Mustafayev, traf sich mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Ungarn in Aserbaidschan Jolt Chutora.

Beim Treffen sagte der Minister Schahin Mustafayev, dass die bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Ländern erfolgreich entwickelt werden.

Er betonte die besondere Rolle der gegenseitigen Besuche, Treffen und der Tätigkeit der aserbaidschanisch-ungarischen zwischenstaatlichen Kommission für die wirtschaftliche Zusammenarbeit beim Ausbau der Beziehungen.

Schahin Mustafayev informierte den ungarischen Diplomaten über die Position seines Landes zum armenisch-aserbaidschanischen Konflikt um Berg-Karabach sowie über die blutigen 20. Januarereignisse.

Der Botschafter Jolt Chutora sagte, sein Land lege großen Wert auf die Zusammenarbeit mit Aserbaidschan. Er zeigte sich zuversichtlich, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auch weiterhin vertieft wird. Der Botschafter äußerte sich über die Entwicklung der Leitlinien der wirtschaftliche Zusammenarbeit.

Beim Treffen wiesen die Seiten auf die Wichtigkeit einer noch effektiveren Nützung von vorhandenem Potenzial für den Ausbau der wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Ungarn. Darüber hinaus fand ein Meinungsaustausch über die Fragen der Zusammenarbeit in verschiedenen Wirtschaftssektoren, insbesondere auf dem Gebiet der pharmazeutischen Industrie und im Bausektor sowie die nächste Sitzung der Regierungskommission statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind