OFFIZIELLE CHRONIK


Unterzeichnung von aserbaidschanisch-bulgarischen Dokumenten VIDEO

A+ A

Sofia, 4. März, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 4. März hat in Sofia nach einem Treffen des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev und des bulgarischen Ministerpräsidenten Bojko Borissow im erweiterten Format die Unterzeichnungszeremonie von aserbaidschanisch-bulgarischen Dokumenten stattgefunden, teilt ein Sonderkorrespondent der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC mit.

Ein “Abkommen über die Zusammenarbeit im Bereich elektronische Kommunikation, Informationstechnologien und elektronischen Verwaltung zwischen der Regierung der Republik Aserbaidschan und der Regierung der Republik Bulgarien” wurde von dem Minister für Kommunikation und High-Tech von Aserbaidschan Ali Abbasov und dem Minister für Verkehr, Informationstechnologien und Kommunikation Ivaylo Moskovski unterzeichnet.

Ein “Protokoll über die Erweiterung der Zusammenarbeit im Tourismusbereich zwischen dem Ministerium für Kultur und Tourismus der Republik Aserbaidschan und dem Ministerium für Tourismus der Republik Bulgarien” wurde von dem aserbaidschanischen Botschafter in Bulgarien Emil Karimov und der stellvertretenden Ministerin für Tourismus Bulgariens Irena Georgieva unterschrieben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden