WELT


Usbekistan wählt am Sonntag neuen Präsidenten

Baku, 29. Dezember, AZERTAC

Nach dem Tod des Staatschefs Islam Karimow wird Usbekistan am Sonntag, dem 4. Dezember einen neuen Präsidenten wählen. Das legte die Wahlkommission des zentralasiatischen Landes am Freitag in der Hauptstadt Taschkent fest, wie die Agentur Interfax meldete. Karimow (78) war offiziellen Angaben zufolge am 2. September nach einer Hirnblutung gestorben. Er hatte Usbekistan fast drei Jahrzehnte lang geführt. Übergangsweise amtiert Regierungschef Schawkat Mirsijajew als Staatsoberhaupt. Er gilt auch als möglicher Nachfolger für Karimow. Die frühere Sowjetrepublik Usbekistan hat etwa 32 Millionen Einwohner und ist wegen seiner Grenzlage zu Afghanistan strategisch wichtig.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind