SPORT


Vierte Sitzung der Koordinierungskommission der IV. Islamischen Spiele der Solidarität in Baku VIDEO

A+ A

Baku, 8. November, AZERTAC

Am 8. November hat die vierte Sitzung der Koordinierungskommission der IV. Islamischen Spiele der Solidarität in Baku ihre Arbeit begonnen.

Wie AZERTAC mitteilt, nehmen an der Sitzung Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans, Generaldirektor des Organisationskomitees der vierten islamischen Spiele der Solidarität, Azad Rahimov, der zweite Vizepräsident des islamischen Solidaritätssportverbandes (ISSF), Cingiz Huseynzade, der ISSF-Generalsekretär Faisal bin Abdulaziz Al-Nassar, der erste ISSF-Vizepräsident, Vorsitzende der Koordinationskommission, Hamad Kalkaba Malboum, und andere Beamte teil.

Am ersten Tag der Sitzung werden die Fragen der Anzahl von Disziplinen und Sportlern sowie Verkehr, Infrastruktur, Freiwilligenarbeit und weitere Fragen erörtert werden.

Am zweiten Tag des Treffens wird ein Meinungsaustausch über die Teilnahme von Athleten, Wettbewerbe, Marketing, die Organisation und Ausstrahlung der Eröffnungs- und Abschlußveranstaltungen stattfinden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind