POLITIK


Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva interessiert für Lehrmethoden in spezieller Internatsschule Nr.6 in Turkan

Baku, 1. März, AZERTAC

Am Mittwoch, dem 1. März hat die Vizepräsidentin Aserbaidschans, Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva in der Siedlung Turkan des Khazar Rayons von Baku die spezielle Internatsschule der Republik Nr. 6 für behinderte Kinder besucht, gibt AZERTAC bekannt.

Die Vizepräsidentin inspizierte in der Internatschule geschaffene Bedingungen, interessierte sich in der Schule gegründete „Gesunde Bildungsklasse“ und Lehrmethoden.

Auf Initiative der Präsidentin der Heydar Aliyev-Stiftung Mehriban Aliyeva wurde die Schule vollständig renoviert und am 15. September 2014 wieder zur Nutzung übergeben. Nach den Rekonstruktionsarbeiten sind hier ein dreistöckiges Lehrgebäude, ein zweistöckiges Lehr- und Erholungsgebäude, ein zweigeschossiges Sozialgebäude und ein einstöckiges Nebengebäude für die Bildung und Behandlung von Schülern sowie drei offene Stadien gebaut.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind