KULTUR


Vorsitzender der türkischen Großnationalversammlung besucht Innenstadt

A+ A

Baku, 23. Dezember, AZERTAC

Eine Delegation um den Vorsitzenden der türkischen Großnationalversammlung Ismail Kahraman hat sich mit der "Itschäri Schähär" (Innenstadt) vertraut gemacht.

AZERTAC berichtet, dass der Ausflug in die Innenstadt mit Besichtigung des Jungfrauenturms anfing. Man informierte die Gäste über die Geschichte des Turms, seine ungewöhnliche, einzigartige architektonische Besonderheiten.

Die Bekanntschaft mit der Exposition auf dem Territorium des religiös-architektonischen Komplexes “Sirataghli” erweckte bei den Gästen großes Interesse.

Man teilte den türkischen Gästen mit, dass in der Itschäri Schähär seltene historische Kunstdenkmäler erhalten werden, die in die Liste des UNESCO – Welterbes aufgenommen wurden. Die Gäste wurden über die in der Innenstadt durchgeführten Restaurierungs- und Sanierungsarbeiten ausführlich informiert.

Beim Spaziergang in der Straße “Kleine Festung” kosteten die Gäste das Tandur-Fladenbrot aus dem Lehmofen.

Die Gäste lernten den Komplex "Palast Schirvanschah" näher kennen.

Der türkische Parlamentsvorsitzende trug sich in das Gästebuch ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind