WELT


Wladimir Putin unterzeichnet Erdgas-Projekt TURKSTREAM

Baku, 7. Februar, AZERTAC

Russlands Staatspräsident Wladimir Putin hat das Abkommen zum Turkstream-Erdgaspipeline Projekt unterzeichnet. Dem Dekret zufolge, das auf dem russischen Internetportal zu offiziellen Dokumenten veröffentlicht wurde, hat Putin das bilaterale Abkommen zwischen der Türkei und Russland zum TURKSTREAM-Projekt ratifiziert. Das Abkommen wurde am vergangenen 2. Dezember vom der Türkischen Großen Nationalversammlung ratifiziert und am 20. Januar dieses Jahres von der russischen Duma und am 1. Februar vom Föderationsrat unterzeichnet. Im Rahmen des Projektes sollen zwei Pipelines mit einer Kapazität von jeweils 15,75 Milliarden Kubikmeter gebaut werden. In der ersten Phase soll über diese Pipeline Erdgas in die Türkei und in der zweiten Phase nach Europa transportiert werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind