WELT


Zahl von auf den Straßen in Frankreich fahrenden türkischen Bussen steigen bald auf 5000

Baku, 7. Februar, AZERTAC

Der türkische Bus-Hersteller TEMSA hat im vergangenen Monat Frankreich 22 Busse geliefert, gibt AZERTAC unter Berufung auf türkische Medien bekannt. Die von TEMSA produzierten Fahrzeuge werden in 66 verschiedene Länder ausgeführt. Frankreich bildet für TEMSA den größten Markt. In 2016 wurden an Frankreich insgesamt 179 Busse geliefert.

Nach Angaben von TEMSA-Generaldirektor Kadri Özgüneş bevorzugen französische Busunternehmen Busse von TEMSA. Daher sei TEMSA Marktführer in Frankreich. Mit den Lieferungen an Bussen werde die Zahl der auf den Straßen in Frankreich fahrenden TEMSA-Busse bald fünf Tausend überschreiten. TEMSA sei darum bemüht, sowohl im Inland als auch im Ausland, für den Bedarf der Kunden das geeignete Fahrzeug herzustellen und anzubieten.

Die Produktion von TEMSA-Bussen würde von türkischen Arbeitern und Ingenieuren verwirklicht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind