POLITIK


Zeitung „The Hill“: Demokratie entsteht nicht so einfach

A+ A

Washington, den 9.Oktober (AZERTAG). In der Ausgabe vom 8. Oktober der in Amerika herausgebenden renommierten Zeitung „The Hill“ wurde ein Artikel von politischem Analysten Jason Cats unter dem Titel „Demokratie entsteht nicht so einfach“ veröffentlicht. Der politische Analyst schreibt, dass die Demokratie nicht „aus dem Boden oder aus der Luft stampft und „freie und faire Wahlen nicht die Demokratie in vielen Ländern garantieren.

„Ein demokratisches System wird von unten nach oben geschaffen, wie ein Bau eines modernen Hauses. Erstens muss das Fundament gelegt werden, und dann sollen Rahmen, Fußboden, Wände und Fassade“ gebaut werden, hob der Autor hervor. Auch in den Vereinigten Staaten wurde die Demokratie so aufgebaut, in denen der demokratische Aufbau der Gesellschaft wirklich eine echte Evolution durchlaufen hat.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind