WIRTSCHAFT


Zivilluftfahrtbehörden der Türkei und Aserbaidschan haben ein Abkommen zur Regelung des Luftverkehrs unterzeichnet

A+ A

Baku, 4. Dezember, AZERTAG

In Istanbul ist ein Protokoll zum Luftverkehr zwischen Aserbaidschan und der Türkei unterzeichnet worden.

Laut Auskunft des Pressedienstes der Staatlichen Zivilluftfahrtbehörde der Republik Aserbaidschan gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAG fanden in der Stadt Istanbul die Verhandlungen zwischen den Delegationen der Luftfahrtbehörden der beiden Bruderländer statt.

Die Seiten diskutierten beim Treffen die Fragen im Zusammenhang mit dem Luftverkehr sowie die Aussichten für die Weiterentwicklung der Zusammenarbeit in diesem Bereich. Am Ende der Verhandlungen unterzeichneten die Seiten ein Protokoll zur Regelung des Luftverkehrs zwischen der Republik Aserbaidschan und der Republik Türkei sowie zur Kooperation von Luftfahrtunternehmen der beiden Länder.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind