POLITIK


Aserbaidschan und Deutschland diskutieren über Zusammenarbeit

Baku, 18 Februar, AZERTAC

Ein weiteres Treffen des aserbaidschanischen Außenministers Elmar Mammadyarov hat in München mit dem Berater der deutschen Bundeskanzlerin für Außen- und Sicherheitspolitik, Jan Hecker, stattgefunden.

Laut der Auskunft des Pressedienstes des aserbaidschanischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAC tauschten sich die Seiten bei dem Treffen über die Agenda der Kooperationsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Deutschland aus und zeigten sich zufrieden mit dem aktuellen Stand der bilateralen Beziehungen.

Minister Mammadyarov informierte seine Gesprächspartner auch über den aktuellen Stand der Verhandlungen über die Beilegung des armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konfliktes, der das größte Hindernis für Frieden und Sicherheit in der Region darstellt.

Die Seiten diskutierten auch um regionale und internationale Fragen, hieß es in der Meldung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind