WELT


Coronavirus in Frankreich: 91608 neue Fälle, 179 Tote in 24 Stunden

Paris, 25. Dezember, AZERTAC

Am vergangenen Tag wurden in Frankreich 91608 neue Corona-Fälle gemeldet. Der Gesundheitsminister des Landes warnte, dass diese Zahl bald 100.000 überschreiten wird.

179 weitere Menschen starben am vergangenen Tag an der Lungenkrankheit, was die Gesamtzahl der Todesfälle auf 123 000 erhöht, wie das AZERTAC-Büro in Paris unter Berufung auf die französische Behörde für Gesundheit mitteilte.

Seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 453 573 Corona- Patienten in Krankenhäusern behandelt.

Derzeit werden 3208 Personen auf Intensivstationen behandelt.

Frankreich behandelt derzeit aktive 6.060 Corona-Patienten. Bei 99% der Infizierten wurde ein Delta-Variante des Coronavirus nachgewiesen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind