SPORT


EM in Rumänien: Aserbaidschans Ringer gewinnen 3 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen

Baku, 11. April, AZERTAC

Die Europameisterschaft im Freistilringen in der rumänischen Hauptstadt Bukarest ist zu Ende gegangen.

AZERTAC zufolge holte die aserbaidschanische Nationalmannschaft 3 Gold-, 1 Silber- und 2 Bronzemedaillen bei der Meisterschaft und belegte in der Mannschaftswertung mit einer Gesamtpunktzahl von 145 den dritten Platz. Russland nahm mit 162 Punkten den ersten Platz gefolgt von der Türkei mit 156 Punkten.

Haji Aliyev, Jabrayil Hasanov und Scharif Scharifov holten Gold für Aserbaidschan bei der EM in Rumänien. Aghahuseyn Mustafayev gewann Silber, Mahir Amiraslanov und Nurmohemmed Hajiyev holten Bronze.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind