WIRTSCHAFT


Export von Nicht-Öl-Sektor von Januar bis Juni um 15 Prozent gestiegen

Baku, 30. Juli, AZERTAC

Der Export von Nicht-Öl-Sektor betrug von Januar bis Juni des laufenden Jahres 846,5 Millionen Dollar. Der Export im Nicht-Öl-Sektor stieg um 110,5 Millionen Dollar oder 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Das teilte Ramil Hussein, der Abteilungsleiter des Zentrums für Wirtschaftsreformanalyse und Kommunikation mit, wie AZERTAC berichtete.

In der Liste der exportierten Nicht-Öl-Produkte rangiert Tomaten mit 140 Millionen US-Dollar an der ersten Stelle, gefolgt von Gold und der elektrischen Energie.

Allein im Juni beliefen sich die Exporte im Nicht-Ölsektor auf 179 Millionen Dollar. Russland, die Türkei, die Schweiz, Georgien und die Niederlande gehören zu den fünf top größten Ländern, die die Nicht-Öl-Produkte aus Aserbaidschan am meisten importiert haben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind