SPORT


Formel-1-Weltmeister Hamilton gewinnt Grand Prix in Italien

Baku, 3. September, AZERTAC

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien gewonnen. Der Mercedes-Pilot setzte sich am Sonntag in Monza gegen den Finnen Kimi Räikkönen im Ferrari und dessen Landsmann Valtteri Bottas im zweiten Mercedes durch. Sebastian Vettel wurde im zweiten Ferrari Vierter. Durch seinen sechsten Saisonsieg baute der Brite Hamilton seine Führung in der Gesamtwertung nach 14 von 21 Saisonrennen auf Vettel aus. Ferrari wartet bei seinem Heimspiel seit 2010 auf einen Sieg.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind