SPORT


Lewandowski ist "Spieler des Jahres"

Baku, 7. Dezember, AZERTAC

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde die Verleihung des prestigeträchtigen Ballon d'Or im Jahr 2020 ausgesetzt. Robert Lewandowski vom FC Bayern darf sich trotzdem über die Auszeichnung zum "Spieler des Jahres" freuen.

Der Ballon d'Or ist seit vielen Jahrzehnten eine der wichtigsten individuellen Auszeichnungen im Weltfußball. Im Jahr 2020 galt Bayern-Stürmer Robert Lewandowski als großer Favorit auf die Trophäe, doch die französische Zeitschrift "France Football" sagte die von ihr selbst veranstaltete Verleihung aufgrund der Corona-Pandemie ab.

Das renommierte englische Fußballmagazin "FourFourTwo" wiederum sprang kurzerhand ein und veranstaltete eine eigene Umfrage, um den "Spieler des Jahres" zu küren. 101 Journalisten und Journalistinnen aus 101 Ländern gaben ihre Stimme bei der Wahl ab - und wählten Lewandowski mit überwältigender Mehrheit zum Sieger.

Der Stürmer des FC Bayern landete auf 87 von 101 Abstimmungszetteln auf Platz eins und entschied die Wahl souverän für sich.

Mit 55 Toren in 47 Spielen hatte Lewandowski maßgeblichen Anteil an den drei Titelgewinnen des deutschen Rekordmeisters in der Saison 2019/20. Allein 15 Mal knipste der Pole in zehn Champions-League-Spielen. Hinzu kamen 34 Tore in der Bundesliga und weitere sechs Treffer im DFB-Pokal.

"Es geht ihm nicht darum, schöne Tore zu schießen, er will einfach nur Tore schießen. [...] Er ist ein eiskalter Stürmer. Das mag ich an ihm", schwärmte Ex-Bayern-Goalgetter Roy Makaay von den Qualitäten Lewandowskis.

Der Titel "Spielerin des Jahres" ging derweil an die Schwedin Pernille Harder. Die Stürmerin stand bis zum August 2020 beim VfL Wolfsburg unter Vertrag und wechselte dann nach England zum FC Chelsea. Für den VfL erzielte Harder in der vergangenen Saison in 33 Spielen 38 Tore.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind