POLITIK


Per Dekret von Präsident Ilham Aliyev drei Armeeangehörigen Titel des Nationalhelden Aserbaidschans verliehen

Baku, 9. Dezember, AZERTAC

Nach dem Erlass von Präsident Ilham Aliyev vom 9. Dezember ist drei aserbaidschanischen Armeeangehörigen für ihre besonderen Dienste bei der Wiederherstellung der territorialen Integrität der Republik Aserbaidschan und für ihre beispielose Tapferkeit der Titel des Nationalhelden Aserbaidschans verliehen worden.

Generalmajor Polad Haschimov (nach dem Tode), Oberst Ilgar Mirzayev (nach dem Tode) und Reserveobersergeant Ibad Huseynov erlangten den Titel des Nationalhelden Aserbaidschans.

Hier sei erwähnt, dass nach einem anderen Erlass des Präsidenten 33 Soldaten der Streitkräfte (3 nach dem Tode) mit dem Orden "Zəfər" (deutsch: Triumph), 204 weitere Armeeangehörigen (48 nach dem Tode) mit dem Orden "Karabach" ausgezeichnet worden sind. Außerdem wurde 82 Soldaten der aserbaidschanischen Streitkräfte, darunter 2 Generalleutnants, 2 Generalmajoren, 10 Obersten und anderen der Titel des Helden des Vaterländischen Kriegs verliehen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind