OFFIZIELLE NEWS


Präsident Ilham Aliyev weiht Automobilstraße Demirtschi-Lahidsch ein VIDEO

Schamachi, 26. August, AZERTAC

Heute (am Sonntag) ist die neu gebaute Automobilstraße Demirtschi-Lahidsch mit Teilnahme des aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev und der First Lady Mehriban Aliyeva zur Nutzung übergeben worden, wie AZERTAC berichtete.

Der Vorstandsvorsitzende der Staatsagentur für Automobilstraßen Saleh Mammadov informierte den Staatschef über technische Eigenschafteten der Straße.

Er teilte dem Staatsoberhaupt mit, dass die neu gebaute Straße der vierten Klasse, die das Dorf Demirtschi im Rayon Schamachi mit der Siedlung Lahidsch in der Ismayilli Region verbindet, 22 Kilometer lang ist.

Während der Rekonstruktionsarbeiten wurden die Aquädukte in verschiedenen Durchmessern gebaut, entsprechende Wegeschilder und Verkehrszeichen installiert.

Der Staatschef durchschnitt dann symbolisch das rote Band der Automobilstraße.

Der Bau der Demirtschi-Lahidsch Automobilstraße wird nicht nur einen komfortablen Verkehr von Bewohnern erleichtern, sondern auch den Touristen ermöglichen, in kürzerer Zeit in die Tourismusregionen der beiden Rayons zu reisen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns