POLITIK


Präsident von Aserbaidschan: Wir würden uns auf US-amerkanische Beteiligung am Wiederaufbau unserer befreiten Gebiete freuen

Baku, 22. März, AZERTAC

Wir treten für den Frieden ein und sind wir bereit, Verhandlungen über ein Friedensabkommen mit Armenien auf der Grundlage grundlegender Prinzipien der territorialen Integrität, Souveränität und Unverletzlichkeit der international anerkannten Grenzen unseres Landes aufzunehmen. Wir hoffen, dass die Vereinigten Staaten Aserbaidschans Friedensagenda auf der Grundlage einer Vision für die Zukunft unterstützen werden.

Darum geht es in einem Brief von Präsident Ilham Aliyev, den er an den Präsidenten der Vereinigten Staaten Joe Biden adressiert hat.

Das Staatsoberhaupt bedankte sich für das Glückwunschschreiben und die freundlichen Worte von Joe Biden anlässlich des Novruz-Feiertages und schrieb weiter:

”In unseren befreiten Gebieten werden während der Nachkriegszeit großangelegte Restaurierungs- und Wiederaufbauarbeiten durchgeführt. Wir würden uns über die Beteiligung von US-Unternehmen an diesem Prozess freuen.

Ich glaube, dass wir als Freund und Partner weiterhin gemeinsame Anstrengungen unternehmen werden, um unsere Zusammenarbeit in allen Bereichen weiterzuentwickeln, die ein großes Potenzial für die Interessen unserer Länder und das Wohlergehen unserer Völker hat”.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind