POLITIK


Premierminister Aserbaidschans Außenhandelsumsatz erreichte 2021 ca. 35,6 Milliarden USD

Baku, 16. März, AZERTAC

Aserbaidschans Außenhandelsumsatz belief sich im Jahr 2021 auf 35 Milliarden 556,4 Millionen US-Dollar, und die positive Handelsbilanz lag bei 12,1 Milliarden US-Dollar. Im Vergleich zu 2020 stieg der Außenhandelsumsatz bei Effektivpreisen um 46,9 Prozent und um 5 Prozent bei Realpreisen.

AZERTAC zufolge erklärte dies Premierminister Ali Asadov während der Diskussionen des Berichts über die Aktivitäten des Ministerkabinetts der Republik Aserbaidschan im Jahr 2021.

Der Premierminister erinnerte in seiner Rede daran, das reale Exportwachstum habe 17 Prozent betragen. Die Importe seien um 10 Prozent zurückgegangen. Die Exporte von Nichtöl-Produkten seien bei Effektivpreisen um 38,4 Prozent auf 2,7 Milliarden Dollar gestiegen, so Ali Asadov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind