KULTUR


Russisch-aserbaidschanische Beziehungen beruhen auf Freundschaft und Partnerschaft VIDEO

Baku, 25. Januar, AZERTAC

Wir legen einen großen Wert auf die bilateralen Beziehungen und tun dies auf der Ebene der Präsidenten unserer Länder, der Außenminister und der Regierungen.

Dies erklärte Marija Sacharowa, russische Diplomatin und Leiterin der Abteilung für Information und Presse des Außenministeriums der Russischen Föderation in einem Interview mit Journalisten, die an der am Freitag in Baku eröffneten Ausstellung "Sie werden in Baku und Moskau beliebt" teilgenommen hatte.

"Wir betonen immer, dass unsere gutnachbarlichen, historisch gewachsenen Beziehungen in allen Bereichen, in allen Sektoren auf gegenseitiger Freundschaft und Partnerschaft beruhen. Es scheint mir, dass das heutige Forum dies erneut bestätigt hat. Ich weiß nicht, wo ich bin, bei einer Veranstaltung in Moskau oder bei einer Veranstaltung in Baku, weil gesellschaftliche Elite, prominente Persönlichkeiten, Politiker und Kulturschaffenden, die sich heute in großer Anzahl in Baku versammelt haben, nicht jedes Mal zusammenkommen. Dies ist ein Zeichen für einen großen Respekt und die Entwicklung der bilateralen Beziehungen", so Frau Sacharowa.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind