OFFIZIELLE CHRONIK


Treffen zwischen der Ersten Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva mit Ex-Präsidentin von Lettland Vaira Vike-Freiberga VIDEO

Baku, 16. März, AZERTAC

Die Erste Vizepräsidentin von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva ist am Donnerstag, dem 16. März mit der Teilnehmerin des fünften Globalen Baku Forums, der Co-Vorsitzenden des Internationalen Nizami Ganjavi Zentrums, der ehemaligen Präsidentin von Lettland, Vaira Vike-Freiberga, zusammengetroffen, berichtet die amtliche Nachrichtenagentur AZERTAC.

Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva sagte beim Gespräch, sie sei sehr froh, Frau Vaira Vike-Freiberga in Baku wieder zu sehen. Die erste Vizepräsidentin unterstrich die Bedeutung des V. Globalen Baku Forums zum Thema “Zukunft der internationalen Beziehungen: Kräfte und Interessen". Das Baku Forum ist bereits zu einer globalen Plattform geworden, sagte Frau Mehriban Aliyeva. Sie wies auf die Bedeutung der Arbeit des Internationalen Nizami Ganjavi-Zentrums und seine Rolle bei der Förderung Aserbaidschans in der Welt. Aserbaidschan sei bereit, den weiteren Ausbau der Aktivitäten des Zentrums zu unterstützen, so Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva.

Vaira Vike-Freiberga erzählte von Arbeiten, die in Richtung der Stärkung und Förderung der Tätigkeit des Zentrums in einer noch breiteren Plattform getan werden. Der Gast sagte, dass die Programme des Globalen Baku Forums von Jahr zu Jahr erweitert werden, und diese Maßnahmen darauf abgezielt sind, Aserbaidschan im Ausland zu fördern, sagte sie.

Die ehemalige lettische Präsidentin gratulierte Mehriban Aliyeva zur Ernennung der ersten Vizepräsidentin Aserbaidschans.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns