WELT


Türkei und Katar führen gemeinsame Militärübungen durch

Istanbul, 20. April, AZERTAC

Das Militärmanöver Falke-20 beginnt am 22. April in Katar. An den Militärübungen wird auch die Türkei teilnehmen.

Nach Angaben des Generalstabes soll bei den Übungen Freundschaft, Zusammenarbeit, Koordination zwischen den Luftkräften der Türkei und Katars ausgebaut werden. Ein weiteres Ziel ist Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Streitkräften beider Länder.

An den Übungen nehmen 3 F-16 Kampfjets aus der Türkei teil.

Das Manöver Falke-20 geht am 29. April zu Ende.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind