WELT


Turkish-Airlines-Maschine gerät in Vogelschwarm

Istanbul, 3. Januar, AZERTAC

Eine Boeing 777F von Turkish Airlines ist nach einem Start in der Türkei in einen Vogelschwarm geraten, wie das AZERTAC-Büro in Istanbul mitteilt..

Flug TK6220 führte die Crew einer 777F von Turkish Airlines statt von Istanbul nach Almaty zurück an den Startflughafen. Im Steigflug ist die Boeing am Sonntag mit mehreren Vögeln kollidiert. Nach einigen Schleifen über See kehrten die Piloten für eine sichere Landung nach Istanbul-Atatürk zurück.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind