REGIONEN


In Lenkoran-Filiale von Azerchaltscha bisher 170 Teppiche gewoben

Lenkoran, 22.Mai, AZERTAC

Lenkoran-Filiale ist eine von Werkhallen der offenen AG Azerchaltscha. Sie wurde per Dekret von Präsident Ilham Aliyev gegründet. Die Bauarbeiten wurden in einem kurzen Zeitraum erfolgreich abgeschlossen. Die Gründung der Filiale ist darauf abgezielt, die Teppichkunst in der Region zu entwickeln sowie die Beschäftigung von Frauen zu fördern, wie das regionale Büro von AZERTAC berichtet.

Die Niederlassung wurde im Oktober des vorigen Jahres in Betrieb genommen. Hier arbeiten heute 112 Weberinnen. Seit der Inbetriebnahme der Weberei wurden in der Filiale insgesamt 170 Teppiche gewoben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind