Die Aserbaidschanische Staatliche Nachrichtenagentur

GESELLSCHAFT

2023 war das wärmste Jahr in Europa

2023 war das wärmste Jahr in Europa

Baku, 23. April, AZERTAC

Europa hat im Jahr 2023 einem Bericht zufolge eine Rekordanzahl von Tagen mit „extremem Hitzestress“ erlebt. An solchen Tagen gebe es eine gefühlte Temperatur von mehr als 46 Grad Celsius, erklärten das EU-Erdbeobachtungsprogramm Copernicus und die Weltorganisation für Meteorologie (WMO) am Montag in einem neuen Bericht. Die Aufzeichnungen reichen bis 1940 und teils auch weiter zurück.

Die Organisationen warnten vor steigenden Todesfällen in Europa durch zusehends sengende Hitze im Sommer. Die Zahl der hitzebedingten Todesfälle sei in den vergangenen 20 Jahren im Schnitt um 30 Prozent gestiegen. Längerer Hitzestress ist besonders gefährlich etwa für Menschen mit Vorerkrankungen oder ältere Menschen.

Insgesamt sei das vergangene Jahr – je nach Datensatz – das zweitwärmste oder zusammen mit 2020 das wärmste Jahr in Europa seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen, heißt es in dem Bericht zum Zustand des Klimas in Europa (ESOTC). Über ganz Europa gemittelt waren elf Monate überdurchschnittlich warm. Der September sei der wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen gewesen. Die vergangenen zehn Jahre waren zudem weltweit das heißeste Jahrzehnt seit Beginn der Temperaturaufzeichnungen.

1,6 Millionen Menschen von Überflutungen betroffen - Für den Bericht haben Copernicus und WMO den Universellen Thermischen Klimaindex (UTCI) genutzt, der die Auswirkung der Umwelt auf den menschlichen Körper misst. Er berücksichtigt nicht nur hohe Temperaturen, sondern auch Luftfeuchtigkeit, Windgeschwindigkeit, Sonnenschein und die von der Umgebung abgegebene Wärme. Die zahlreichen Hitzerekorde zeigten einen „Planeten am Rande des Abgrunds“, warnte Uno-Generalsekretär António Guterres: „Die Erde sendet einen Hilferuf.“

„Wir wurden Zeuge von weitverbreiteten Überschwemmungen, aber auch von extremen Waldbränden mit hohen Temperaturen und schweren Dürren“, sagte der Direktor des Copernicus Climate Change Service (C3S), Carlo Buontempo. Diese Ereignisse hätten nicht nur die natürlichen Ökosysteme belastet, sondern auch die Landwirtschaft, die Wasserwirtschaft und die öffentliche Gesundheit vor große Herausforderungen gestellt.

Dem Bericht zufolge waren im vergangenen Jahr rund 1,6 Millionen Menschen in Europa von Überflutungen betroffen, mehr als eine halbe Million Menschen von Stürmen. Die wetter- und klimabedingten Schäden werden auf mindestens 13,4 Milliarden Euro geschätzt. „Leider ist es unwahrscheinlich, dass diese Zahlen in naher Zukunft kleiner werden“, sagte Buontempo mit Blick auf den fortschreitenden Klimawandel.

lpengletscher verloren 2022 und 2023 rund zehn Prozent Volumen - Insgesamt fiel im vergangenen Jahr sieben Prozent mehr Regen als im Durchschnitt. Es sei eines der nassesten bislang registrierten Jahre gewesen, heißt es in dem Bericht. In einem Drittel des Flussnetzes in Europa seien Wassermengen verzeichnet worden, die die Hochwasserschwelle überschritten. So gab es schwere Überflutungen unter anderem in Italien und Griechenland, Ende des Jahres waren Teile Norddeutschlands betroffen.

Eng damit verknüpft ist, dass die Meere rund um die europäischen Küsten im Mittel so warm waren wie nie zuvor seit mindestens 1980. Verdunstet mehr Wasser über dem Meer, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie woanders als starker Niederschlag wieder herunterkommt. Auch auf den Gletschern war es viel zu warm. „Nach dem Rekord-Eisverlust im Jahr 2022 war es ein weiteres außergewöhnliches Verlustjahr in den Alpen“, schreiben Copernicus und WMO. In diesen beiden Jahren verloren die Gletscher in den Alpen demnach rund zehn Prozent ihres Volumens.

Gleichzeitig waren die Bedingungen für die Herstellung von Ökostrom im Jahr 2023 dem Bericht zufolge sehr günstig, sein Anteil am gesamten Strommix lag mit 43 Prozent so hoch wie nie zuvor.

Nachricht in sozialen Medien teilen

Folgen Sie uns auf Social

Mexiko: Veranstaltung zum Unabhängigkeitstag Aserbaidschans

Junge aserbaidschanische Freistilringer gewinnen sieben Medaillen bei Turnier in Georgien

Ukraine und Spanien vereinbaren Sicherheitsabkommen

Präsident Ilham Aliyev und First Lady Mehriban Aliyeva nehmen an Präsentation des Projekts “Crescent Bay“ teil und weihen Einkaufszentrum "Crescent Mall“ ein AKTUALISIERT VIDEO

ANAMA: Vorige Woche 274 weitere Blindgänger gefunden und entschärft

WHO-Jahrestreffen: Tedros fordert medizinische Grundversorgung für alle Menschen

Armenien: Viele Festnahmen bei Protesten gegen Regierung

Aserbaidschanische Parlamentssprecherin zu Arbeitsbesuch in Antigua und Barbuda

Außenministerium: antiaserbaidschanische Kampagne und Provokationen Frankreichs werden nicht unbeantwortet bleiben

Eishockey-WM: Tschechien gewinnt Titel im Finale gegen die Schweiz

Radsport: Slowene Tadej Pogacar gewinnt den Giro d'Italia

Disney-Songschreiber Richard Sherman im Alter von 95 Jahren gestorben

Formel 1: Charles Leclerc gewinnt den Großen Preis von Monaco

USA: 15 Tote bei Wirbelstürmen in Texas, Arkansas, Oklahoma und Kentucky

Frankreich hebt Ausnahmezustand in Neukaledonien auf

Nordkorea informiert Japan über bevorstehenden Satellitenstart

Aserbaidschans Para-Athletin ist vierfache Weltmeisterin

Präsident Ilham Aliyev begnadigt 154 Häftlinge

Hagel, Sturm und Überflutungen: Unwetter 2023 kosteten deutsche Versicherer 5,7 Milliarden Euro

Preise für Rohöl gestiegen

Gipfel in Seoul: Südkorea, China und Japan wollen Zusammenarbeit verstärken

Behörden: Mehr als 2.000 Menschen durch Erdrutsch verschüttet

Unruhen: Frankreich evakuiert Touristen aus Neukaledonien

Leyla Aliyeva besucht Berliner Veranstaltung zum Thema “Wiederansiedlung von Wisenten in Aserbaidschan“

Aserbaidschans Premierminister trifft italienischen Generalstaatsanwalt

Präsident Ilham Aliyev empfängt neuen italienischen Botschafter zur Entgegennahme seines Beglaubigungsschreibens  AKTUALISIERT VIDEO

USA: Vogelgrippevirus in Rindfleisch nachgewiesen

Weltgesundheitsorganisation: Verhandlungen über globales Pandemieabkommen vorerst gescheitert

Papua-Neuguinea: Über 300 Verschüttete nach Erdrutsch vermutet

Chile: Zwei Festnahmen nach Waldbränden mit mehr als 130 Toten

Neuer ukrainischer Botschafter in Aserbaidschan überreicht Präsident Ilham Aliyev sein Beglaubigungsschreiben AKTUALISIERT VIDEO

Aserbaidschan verlegt weitere Gruppe von Bewohnern in Schuscha VIDEO

Militärübung: China schließt Manöver rund um Taiwan ab

Jeyhun Bayramov führt Telefonat mit Annalena Baerbock

Mitglieder des in Aserbaidschan akkreditierten diplomatischen Korps besuchen in Latschin

Myanmar: UNO besorgt über zunehmende Gewalt

Aserbaidschans Ringerin Elnura Mammadova holt Silber bei U23-Europameisterschaft in Baku

Aserbaidschanische Ringerin gewinnt EM-Titel in Baku

Eishockey-WM: Deutschland scheitert im Viertelfinale an der Schweiz

Erstellen von Fakes mit künstlicher Intelligenz ist einfacher geworden – Vertreter von Nachrichtenagenturen diskutieren in Lissabon

Naturkatastrophe: Mehr als 100 Tote durch Erdrutsch in Papua-Neuguinea

Große Rückkehr: 39 weitere Flüchtlingsfamilien aus Latschin erhalten ihre Hausschlüssel

In vier befreiten Dörfern der Region Gazach aserbaidschanische Flagge gehisst VIDEO

Rheinmetall: NATO-Staat ordert Munition für fast 300 Millionen Euro

Unglück auf Mallorca: Polizei: Zwei Deutsche unter den Todesopfern

UNO-Vollversammlung: Gedenktag zum Völkermord von Srebrenica wird ab 2025 eingeführt

Weltcup Kunstturnen: Aserbaidschans Turnerin im Finale

U23-Europameisterschaft in Baku: Aserbaidschanischer griechisch-römischer Ringer holt Silber

Aserbaidschanische Ringerin gewinnt in Baku Europa-Bronze

ANAS bearbeitet fast 30 Artikel auf Wikipedia über Nachitschewan

Aserbaidschanischer Botschafter in Vereinigten Arabischen Emirate mit Exzellenzpreis ausgezeichnet

Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva gratuliert Judoka Zelym Kotsoiev zum Gewinn des WM-Titels

Präsident Ilham Aliyev: Wir zählen auf aktive Teilnahme Tadschikistans an der COP29

Aserbaidschanischer Judoka Zelym Kotsoiev gewinnt WM-Titel

Präsident Emomali Rahmon: Aserbaidschan ist verlässlicher Freund und Partner für Tadschikistan

Präsident Ilham Aliyev: Transkaspischer Verkehrskorridor erfreut sich in europäischen und zentralasiatischen Regionen zunehmender Beliebtheit

Präsident von Aserbaidschan und Tadschikistan treffen sich im erweiterten Format AKTUALISIERT VIDEO

Tadschikistans Präsident Emomali Rahmon beendet seinen Staatsbesuch in Aserbaidschan

Asien: China beginnt Militärübungen um Taiwan

Aserbaidschan und Tadschikistan unterzeichnen mehrere bilaterale Dokumente  AKTUALISIERT VIDEO

Präsident Ilham Aliyev und Präsident Emomali Rahmon geben Presseerklärungen ab VIDEO

Iran: Weitere Trauerfeier für verunglückten Präsidenten in der Stadt Birschand

Neukaledonien: Macron im Unruhegebiet eingetroffen

Mexiko: Tote und Verletzte bei Unglück bei Wahlkampf-Veranstaltung

Europa-League-Finale: Leverkusen verliert gegen Bergamo

Rohöl: Ölpreise an Börsen sinken weiter

Aktueller Ölpreis Azeri Light in US-Dollar

Präsident Ilham Aliyev: Jedes Land sollte, je nach seinen finanziellen Möglichkeiten und je nach der Agenda, seinen Teil der Aufgabe erledigen VIDEO

Präsident Ilham Aliyev und Präsident Emomali Rahmon treffen sich zu Vier-Augen-Gespräch in Baku VIDEO

Offizieller Empfang von Präsident Emomali Rahmon in Baku VIDEO

Umfrage: Jeder Zweite überfordert von Nachrichtenflut im Internet

Fußball: Zwei Endspiele europäischer Wettbewerbe an deutsche Städte vergeben

Tadschikistans Präsident Emomali Rahmon zu Staatsbesuch in Aserbaidschan eingetroffen

Tschad: Unterlegener Premier Masra tritt zurück, Interimspräsident Déby als Wahlsieger bestätigt

Premierminister Ali Asadov nimmt an Trauerfeierlichkeiten im Iran teil

Aserbaidschanische Parlamentssprecherin trifft türkische parlamentarische Delegation

Aserbaidschan ist bereit, Minifußball-Weltmeisterschaft 2025 auszurichten

Iran: Hunderttausende bei Trauerfeier für Raisi VIDEO

Raumfahrt: Bemannter Erstflug des Boeing-Starliner findet vorerst nicht statt

Literatur: International Booker Prize für deutsche Autorin Jenny Erpenbeck

Himalaya: Nepalese Kami Rita besteigt zum 30. Mal den Mount Everest

Europa-League-Finale: Bayer Leverkusen trifft auf Atalanta Bergamo

Leyla Aliyeva hält Treffen im Büro der Vereinten Nationen in der Schweiz ab

Rohöl: Ölpreise sinken weiter

Rohölpreis: Aktueller Ölpreis Azeri Light in US-Dollar

Aserbaidschans Premierminister besucht Iran

Selenskyj telefoniert mit Präsident Aliyev

UNO-Bericht: Weltweite Graslandschaften in zunehmend schlechtem Zustand

Schwere Turbulenzen: Notlandung von Passagierflugzeug in Bangkok - ein Toter und mehrere Verletzte

Minenexplosion im Bezirk Tartar in Aserbaidschan – eine Tote

Erste Vizepräsidentin Mehriban Aliyeva gratuliert Judoka Hidayat Heydarov zum Gewinn des WM-Titels

Aserbaidschans Wirtschaftsminister: Wir laden unsere usbekischen Kollegen ein, an UN-Klimakonferenz COP29 teilzunehmen

Eishockey-WM: Deutschland - Frankreich 6:3

Fußball: Toni Kroos beendet nach der EM seine Karriere

Präsident Ilham Aliyev besucht iranische Botschaft in Aserbaidschan und drückt sein Beileid zum Tod von Präsident Raisi und weiteren Personen bei Hubschrauberabsturz aus  AKTUALISIERT VIDEO

Präsident Ilham Aliyev empfängt usbekischen Minister für Investitionen, Industrie und Handel  AKTUALISIERT VIDEO

Filmfestspiele Cannes: Jury ehrt Regisseur Wim Wenders für sein Lebenswerk

UN: Generalsekretär verfolgt aufmerksam Normalisierungsprozess zwischen Armenien und Aserbaidschan

Iran: Trauerfeierlichkeiten nach Tod von Präsident Raisi begonnen

Ukraine-Krieg: Deutsche Außenministerin Baerbock nach Kiew gereist