KULTUR


XI. Internationales Uzeyir Hajibeyli-Musikfestival eröffnet

Baku, 18. September, AZERTAC

Das Internationale Musikfestival Uzeyir Hajibeyli findet bereits zum elften Mal in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt. Als Organisatoren des Festivals treten die Heydar Aliyev Stiftung und das Kulturministerium auf.

Heute fand eine feierliche Eröffnung des Festivals statt.

An der Veranstaltung nahmen ebenfalls der Kulturminister Abulfas Garayev, die Abteilungsleiterin für humanitäre Politik im Präsidialamt Farah Aliyeva, darunter auch Vertreter von Regierungsbehörden und öffentlichen Organisationen, prominente Persönlichkeiten aus Kultur und Kunst sowie Musikliebhaber teil.

Im Rahmen des Festivals ist die Organisierung von etwa 40 kulturelle Veranstaltungen vorgesehen, wie AZERTAC mitteilt.

Namhafte Musikgruppen aus Aserbaidschan, den USA, Russland, China, der Türkei, Italien, Usbekistan, Weißrussland, Bulgarien, der Ukraine und Georgien werden am Festival teilnehmen.

Das Festival, das bis 30. September läuft, wird auch dieses Jahr durch sein bunt gemischtes Programm in Erinnerung bleiben.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind