WELT


Turkish Airlines nimmt ab dem 10. Juni Auslandsflüge wieder auf

Ankara, 21. Mai, AZERTAC

Turkish Airlines (THY), die ihr 87-jähriges Bestehen feiert, will nach einer langen großen Pause wegen Corona-den Flugbetrieb wiederaufnehmen. Der Termin für die Wiederaufnahme von In- und Auslandsflügen steht bereits fest. Die Fluggesellschaft wird am 4. Juni mit den ersten Inlandsflügen beginnen. Ab dem 10. Juni werden dann wieder Flüge ins Ausland starten. Welche Ziele dabei auf dem Programm stehen, blieb noch offen.

Das teilte Ilker Ayci, Präsident des Verwaltungsrats und des Exekutivkomitees von Turkish Airlines am Mittwochabend mit.

Neben neuen Hygienemaßnahmen, die im Zuge der Bekämpfung des Coronavirus in der Türkei und weltweit ergriffen werden, gibt es für Reisende eine Neuerung: Ab jetzt dürfen Bordcases nicht mehr mit an Bord genommen werden. Stattdessen müssen die Bordcases, wie die normalen Koffer auch, aufgegeben werden. Dafür schlägt Turkish Airlines die üblich erlaubten acht Kilo für das Bordcase auf das Freigepäckgewicht drauf. Handtaschen dürfen aber weiterhin mit an Bord geführt werden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind