SPORT


Aserbaidschanischer Parataekwondo-Kämpfer holt Bronze bei EM

Baku, 20. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Parataekwondo-Kämpfer Sabir Zeynalov (K44 58 kg) hat eine Bronzemedaille bei der Parataekwondo-Europameisterschaft in Manchester, Großbritannien, gewonnen.

AZERTAC zufolge verlor der aserbaidschanische Athlet das Halbfinale gegen den Türken Ali Can Ozcan und schnappte sich damit Bronze bei der Meisterschaft.

Hier sei erwähnt, dass Sabir Zeynalov letztes Jahr eine Bronzemedaille auch bei der Parataekwondo-Weltmeisterschaft in Istanbul gewonnen hat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text finden, markieren Sie ihn durch drücken der Tasten ctrl+enter und senden Sie ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind